MOONLIGHT MAN mit Ehrenplatz im G3 Dr. Busch-Memorial (28.04.2019)
 
Ein starker zweiter Platz war das Ergebnis des von Reliable Man stammenden Ex-Wittekindshofers MOONLIGHT MAN heute im auf G3-Niveau gelaufenen Dr. Busch-Memorials (55.000 €) in Krefeld. Unter Adrie de Vries lief der von Markus Klug für das Ehepaar Moser trainierte Hengst aus der MOONLIGHT SYMPHONY ein starkes Rennen aus dem Mittelfeld und musste sich nach 1700 m dank eines starken Schlußakkords dem groß auftrumpfenden Sieger lediglich um einen Hals beugen.
 
« zurück