PAKISTAN STAR wahrhaftig ein Star! (28.05.2018)
 
Er hieß ursprünglich Ninas Shadow, heute heißt er PAKISTAN STAR und ist der gewinnreichste in Deutschland gezogene Galopper. Aufgewachsen ist er im Gestüt Wittekindshof als zweites Fohlen unserer Listensiegerin NINA CELEBRE und im Angesicht dessen, dass er seit seinem Wechsel nach Hong Kong internationalen Promi-Status erreicht hat, scheint der neue Namen absolut angebracht!

Als Lot 158 ging der heute Fünjährige bei der Arqana 2014 für 180.000 Euro nach Hong Kong und von dort in den Besitz von Kerm Din. Als Schützling von Tony Cruz gewann er sein Lebensdebüt im Juli 2016 in solch beeindruckender Manier, dass das Rennvideo im Internet schnell Kreise machte und ihm internationale Beachtung schenkte. Seither gewann Pakistan Star fünf Rennen und lief nie schlechter als auf einen fünften Platz. Mit einer Gewinnsumme von umgerechnet 3,9 Millionen Euro (35.656.200 HKD/Statistik Hong Kong Jocke Club) liegt Pakistan Star sogar noch deutlich vor der großartigen Danedream, die laut German Racing in ihrer Karriere 3.766.403 Euro verdiente.

Für uns im Gestüt Wittekindshof stellt sich Pakistan Stars Werdegang als großartiger Zuchterfolg dar, man züchtet nicht jeden Tag das gewinnreichste Rennpferd des Landes. Dass der charakterstarke Shamardal-Sohn in diesem Jahr zwei Gruppe 1-Rennen gewinnen sollte, war nach seinen zwischenzeitlichen Possen auch nicht wirklich abzusehen. Umso mehr freuen wir uns und sind sehr stolz, ein solches Pferd gezüchtet zu haben.

Über den nachfolgenden Link gelangen Sie zu einem sehr schönen Artikel des Hong Kong Jockey Club, an dessen Ende auch das Rennvideo seines letzten Triumphs zu finden ist.

http://campaigns.hkjc.com/champions-chater-cup/en/news/star-continues-rise-with-pakistans-champions-chater-cup-triumph?b_cid=EWHPJSE_1718SCCCC_NEWS

 
« zurück