Elle Shadow siegt beim Saisondebüt auf Gr.3-Ebene (23.06.2011)
 
Ziemlich spät gab die Elle Danzig-Tochter Elle Shadow ihr Saisondebüt. Doch ihr Trainer Peter Schiergen stellte die Shamardal-Tochter aus dem Gestüt Wittekindshof am Sonntag im Großen Preis der Dortmunder Wirtschaft (Gr.3) gleich in ausgezeichneter Form vor. Überlegen, mit dreieinhalb Längen Vorsprung gewann die Vierjährige gegen den Schlenderhaner Illo, Dritte wurde Ovambo Queen.

Trotz des späten Saisondebüts hatten die Wetter die Stute aus dem Besitz des Dortmunder Ehren-Präsidenten Hans-Hugo Miebach zur 29:10-Favoritin gemacht, knapp vor Illo und dem Dreijährigen Acadius, die beide mit 30:10 auf die Reise gingen.

Und nach einem Rennen aus der Reserve war die Schiergen-Stute im Einlauf bei ihrem Angriff rasch das überlegene Pferd im kleinen Sechser-Feld (Sinnerman war wegn Fiebers abgemeldet worden und Not for Sale konnte nicht laufen, da sie medikamentös behandelt werden musste).

Nach dieser tollen Vorstellung war natürlich auch ihr Betreuer Peter Schiergen mit der Stute vollauf zufrieden. "Wir hatten für sie kein Rennen gefunden, deshalb hat sie so spät angefangen. Der Rennverlauf war für sie optimal. Nun wird sie im Gruppe I-Rennen in München laufen", so der Asterblüte-Coach.

(Quelle: GaloppOnline.de)
 
 
 
Zum Video »
 
« zurück